How to: Facebook Seite übernehmen

Da ich auf Arbeit gerade vor der Herausforderung stand unsere Facebook Seite auf uns umzuschreiben und bei Google zwar viele Ergebnisse auf meine Frage erhalten habe – jedoch keine passende Antwort – werde ich hier einmal kurz meine Lösung präsentieren.

Das Problem – Facebook Seite gehört nicht uns

Eine Agentur hat die Seite für unser Unternehmen erstellt und ist daher auch Eigentümer dieser Seite. Da wir uns von der Agentur getrennt haben wollen wir natürlich auch selbst Eigentümer unserer Unternehmensseite sein.

Im Internet habe ich immer nur Anleitungen gefunden, wie ich selbst Administrator unserer Seite werden könnte, aber das war ich ja schon.

Lösung – Business Manager

Im Business Manager von Facebook haben wir die Seite – jedoch gibt es dort keine Möglichkeit die Inhaberschaft zu ändern. Weder für uns, noch für die Agentur selbst.

Folgendermaßen könnt ihr das Problem lösen:

  1. Löscht die Seite aus eurem Business Manager.
  2. Lasst euch von der Agentur als Administrator der Seite hinzufügen.
  3. Fügt die Seite mit der Option „Eine Seite beanspruchen“ hinzu.
    Facebook Seite beanspruchen
  4. Nun muss nur noch die Agentur bestätigen, dass Sie euch die Inhaberschaft überträgt.

 

Ich hoffe ich konnte euch evtl. helfen eure eigene Seite zu übernehmen.

Eure, L1na

Epic Games: Paragon #MOBA

Ich hab mal wieder einen Beitrag auf Networkfreaks geschrieben. Dort geht es um das Spiel „Paragon“. Eigentlich bin ich ja nicht so der Multiplayer und bin lieber für mich.

Mit Malte hab ich ja auch schon ARMA 3 gespielt – ihr erinnert euch vielleicht an meinen Beitrag. Da ich viel Spaß mit ihm hatte dachten wir uns wir könnten auch mal ein anderes Spiel spielen.

Was ist Paragon für ein Spiel?

Paragon ist ein MOBA, welches sich aktuell in der Entwicklung befindet – es geht darum in einem Team von 5 „Helden“ die gegnerischen Türme zu zerstören und somit das Spiel für sich zu entscheiden.

Man hat die Wahl mit Freunden oder alleine (+ 4 Fremde) gegen 5 echte Gegner oder die KI (also computergesteuert) zu kämpfen.

Man beginnt wie üblich bei Level 1 und kann sich dann verbessern. Man kann anhand seiner Erfahrungen die Fähigkeiten des Helden verbessern und mit bestimmten Karten Objekte hinzufügen (z.B. Heiltrank o.ä.)

Was ist ein MOBA?

Ein MOBA ist ein Multiplayer Online Battel Arena Spiel – heißt auf gut deutsch, dass man eine Arena hat in der sich 2 gegnerische Teams bekämpfen.

Wie kann ich Paragon spielen?

Da Paragon aktuell in der Entwicklung ist (Closed Beta) gibt es die Möglichkeit das Spiel immer an sogenannten Open Beta Wochenenden zu spielen. Hier kann jeder, welcher sich vorher angemeldet hat das Spiel kostenlos spielen.

Da wir morgen einen Feiertag haben gibt es sogar ein verlängertes Open Beta Wochenende – also vom 05.05. – 08.05.2016

Paragon gibt es für den PC und für die PS4 – und die Erfahrungen können sogar Plattformübergreifend gesammelt werden.

Ihr könnt mich gern als Freund hinzufügen, falls ihr das Spiel auch spielen wollt: L1naGr33n

Eure L1na

Musiclove | Kiiara – GOLD

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück – es folgen noch seperate Beiträge zu meinem Vietnam Urlaub – und stell euch heute mein Song der Woche vor: Kiiara – GOLD 🙂

Musik bestimmt so ziemlich mein Leben und auch wenn ich schon lange nicht mehr tanzen gehe, kann ich alleine oder auch nur geistig zu solchen Liedern super abgehen 😀

Wie sollte es anders sein kommt das Lied wieder aus meinem „Mix der Woche“ von Spotify. Als ich mir grade das erste mal das Musikvideo dazu angeschaut hab dachte ich erst es sein Selena Gomez – ist sie aber nicht. Die Sängerin heißt Kiiara (20) und kommt aus den USA. Sie hat erst dieses Jahr ihre erste EP veröffentlicht. Die Singel GOLD gibt es jedoch schon seit letztem Jahr.

Hoffe euch gefällt das Lied auch – was ist euer Song der Woche?

Eure, L1na

Fallout 4 – Automatron ist da!

Wuuhaaa extra heute früh bisschen ehr auf gestanden um fix Automatron zu installieren und anzuspielen 😀

Muss schon sagen, da ich eh auf diese ganzen Werkbänke in Fallout 4 stehe kommt mir das Bauen von Robotern ganz gelegen.

Ich bin ja immer noch nicht mit der Hauptstory durch und ich werd jetzt auch ein Päuschen für Automatron einlegen. Ich weiß war nicht, ob die Story anders wäre, wenn ich sie schon durch hätte – aber da man min. Stufe 15 sein muss, bevor die Questreihe für Autmatron beginnt – glaube ich da ändert sich ehr wenig.

Meinen Bericht zu den ersten Spielminuten von Automatron findet ihr auf Networkfreaks.de

Drück mir die Daumen, dass ich heute Abend ein bisschen Spielen darf 🙂

Metro 2035 – Neues Buch der „Metro“ Reihe

Kennt ihr Metro die postapokalyptische Roman Reihe von Dmitry Glukhovsky? Es gibt jetzt Metro 2035!

Vor Jahren habe ich ehr aus einer Laune heraus Metro 2033 gekauft. Weil ich für den Arbeitsweg in der U-Bahn was zu lesen haben wollte.

Ich war mehr als begeistert und bin schnell in die Welt der Moskauer Metro und Artjom eingetaucht. Auch heute – wenn ich ein bestimmtest Lied höre – finde ich mich manchmal auf einmal wieder einem dunkel U-Bahntunnel wieder oder denke an die Qualen und Abenteuer die Artjom erleben musste.

Bevor ich Metro 2033 durch hatte lag Metro 2034 schon zuhause, damit ich ja nicht lange warten musste, bis ich weiterlesen konnte. Auch die Geschichte um Hunter war spannend und nicht weniger abenteuerlich als sein Vorgänger.

Als ich heute auf der Suche nach ein paar Büchern für den Flug nach Vietnam war dachte ich es wäre vielleicht auch nicht schlecht ein paar Hörbücher zu haben, falls man zu müde zum Lesen, aber noch wach genug für ein Hörbuch ist. Erst hatte ich nach Futu.re gesucht, dass Buch ist auch von Dmitry Glukhovsky. Ich glaube es ist sogar mein bisheriges Lieblingsbuch von allen die ich bisher gelesen habe. Dort geht es darum, dass die Sterblichkeit „besiegt“ wurde und somit sehr viele Menschen leben. Die Geschichte spielt in Europa und nahezu jeder Fleck erde wurde bebaut – mit Wolkenkratzern die unermeßlich hoch sind. Da aber die Ressourcen und Wohnräume nicht unendlich sind gibt es auch eine Kehrseite. Wer ein Kind in die Welt setzt muss sein eigenes Leben dafür geben und ist ab diesem Moment an sterblich und altert wieder.

Solltet ihr mal lesen, ist wirklich gut und wenn ihr es durch habt gibt es vielleicht wie damals für mich auch die erkenntniss warum es Futu.re heißt 😉

Metro 2035 – Erscheint im April 2016

Jetzt aber zurück zum Thema. Von Futu.re gab es leider kein Hörbuch, daher hatte ich mal geschaut, was es vom Autor noch so für Bücher gibt. Da laß ich dann Metro 2035 und dacht er so „ja, hast du ja schon gelesen“, dann viel mir aber auf, dass man es Vorbestellen kann und dann machte es *klick*

Es gibt viele Bücher im Metro 2033 Universum, aber nicht bei allen ist Dmitry Glukhovsky der Autor. Umso mehr habe ich mich gefreut – war dann aber enttäuscht, dass es erst am 11. April 2016 erscheint. Denn da befinden wir uns grad in den letzten Tagen in Vietnam, also kann ich es leider nicht auf dem Flug lesen. ABER ich hab es mir direkt auf meinen Wunschzettel gelegt, damit ich es mir dann kaufen kann wenn wir wieder da sind *.*

Wenn ihr das Metro Universum kennt – was sagt ihr zu den Büchern?

Eure L1na